philosophie-1

Das French Bow Research Institute (FBRI) ist eine nicht auf Gewinn ausgerichtete Forschungsstelle mit Sitz in Paris, Frankreich.

Die Experten arbeiten interdisziplinär – sie bewerten die Streichbögen bedeutender französischer Bogenmacher auch wissenschaftlich auf ihre Authentizität, tragen die Ergebnisse zusammen und publizieren sie. Die Direktoren des Projekts sind Stephan Jansen (London) und Isaac Salchow (New York City).

Schwerpunkte der Forschung liegen in
der Werkzeugstrukturanalyse ,
der Modellbasierten Analyse
sowie in der Bestimmung der im Bogenbau verwendeten Metalle wie Gold, Silber oder Nickel über die Metalldatenbank und der fortlaufende Ausbau der Ebenholzdatenbank .

Die Motivation für diese wissenschaftliche Arbeit liegt in der Verantwortung, der traditionellen Forschung mit modernsten Ansätzen und Methoden neue Impulse zu verleihen.